Romantische Schneeglöckchen-Tage 2017

 

Samstag, 4. März 2017, 11–17 Uhr
Sonntag, 5. März 2017, 11–17 Uhr
im stilvollen Ambiente des Bad Rappenauer Wasserschlosses

 

Wasserschloss Bad Rappenau
Hinter dem Schloss 1
74906 Bad Rappenau

 

Dreißig talentierte Künstlerinnen und Künstler präsentieren ihr Handwerk rund um das Thema Schneeglöckchen und Palm-Kätzchen. Die Boten kraftvoller Hoffnung in der frostigen Jahreszeit sind der Mittelpunkt des beliebten Marktes.

 

Lassen Sie sich vom erwachenden Frühling bezaubern! Sie sind herzlich eingeladen.

 

Nehmen Sie sich Zeit für den Lichter- und Zitateweg und freuen Sie sich auf die Bewirtung durch den Chor »Unterwegs« vom Sängerbund Fürfeld.

 

Plakat zum dritten Schneeglöckchen-Markt im Wasserschloss

 

Den Flyer zum Markt herunterladen (PDF; 314 KB).

 


 

Alle Jahreszeitenmärkte

Kunsthandwerk gibt Schneeglöckchen galant die Hand
Der Frühjahrsmarkt ist immer am Freitag und Samstag nach dem Valentinstag (14. Februar) und findet in der Halle auf der Schray in 71729 Erdmannhausen statt.

Noch heute heißt das Schneeglöckchen in England auch „Flower of Hope“ und so möchte auch in dieser Jahreszeit der Lichter- und Zitateweg, die Hoffnung auf Neues und Wachsen vermitteln. Beieindruckend ist für mich immer wieder  ein Text von Dietrich Bonhoeffer: „Ich wünsche dir die Lebenskraft dieser Blumen, die sich vor Kälte, Eis und Schnee nicht unterkriegen lässt und zu ihrer Zeit blüht. Jedes Werden in der Natur, im Menschen, in der Liebe, muss abwarten, geduldig sein, bis seine Zeit zum Blühen kommt.“

 

Romantische Schneeglöckchen-Tage

im stilvollen Ambiente des Bad Rappenauer Wasserschlosses!

Dieser Kunsthandwerkermarkt findet am Wochenende nach dem Steinheimer Schneeglöckchen-Markt statt. Auch er ist geprägt von hochwertigem Kunsthandwerk rund um's Schneeglöckchen und auch hier „erzählt“ der filigrane Frühlingsbote von Mut, Kraft und Hoffnung.

 

Kastanienmarkt
Der Markt im Herbst ist freitags und samstags vor Allerheiligen (1. November) und findet voraussichtlich wieder 2018 statt.

Ein Markt kurz nach Erntedank... sich freuen an allem was gewachsen ist und reifen durfte. Den Herbst genießen mit blätterraschelnden Spaziergängen, sich freuen an wärmenden Sonnenstrahlen und gemütlichen Stunden.  So möchte auch der Kastanienmarkt ein Erlebnis sein, an den Sie sich gerne an trüben Novembertagen erinnern.

 

Es ist mir bei all meinen Märkten ein Anliegen, dass neben hochwertigem Kunsthandwerk auch ein Sozialstand beim Kunsthandwerkermarkt dabei ist, der so die Gelegenheit hat,  sein soziales Projekt vorzustellen.


Zum letzten Mal war am 17. und 18. Februar im Forsthof in Steinheim-Kleinbottwar der Markt:

Kunsthandwerk gibt Schneeglöckchen galant die Hand

Anmutig tanzen Schnee­glöck­chen und Märzenbecher im Winterwind. Sie grüßen den nahenden Frühling.
Naturverbundenheit stand im Mittelpunkt des letzten Kunst­hand­werker­-Marktes zwischen Wald, Wiesen und Weinbergen im Waldhotel Forsthof.

Schön, dass so viele Gäste mit uns den Märkten im Forsthof einen schönen Ausklang gegeben haben. Im Jahr 2018 sehen wir uns wieder in der Halle auf der Schray in Erdmannhausen!

Plakat zum Schneeglöckchen-Markt im Waldhotel Forsthof 2017

Den Flyer zum Markt herunterladen (PDF; 314 KB).


Zurückliegende Märkte

Meine Markterfahrung zählt mittlerweile in die Jahrzehnte. Die Jahreszeitenmärkte sind in den vergangenen Jahren entstanden. Damit Sie einen kleinen Einblick in die Themen der letzten Märkte gewinnen können, habe ich die zurückliegenden Veranstaltungen auf separaten Seiten archiviert: