Rückblick auf 2016

 → zum Rückblick auf 2014 | zum Rückblick auf 2015kommende Märkte


Kastanienmarkt

Freitag, 28. Okt. 2016, 17–20.30 Uhr
Samstag, 29. Okt. 2016,  11–17 Uhr im
  Waldhotel Forsthof

Ein Markt kurz nach Erntedank... und die Geschichte von Leo Leonni „Frederick“, ein kleiner Mäuserich, der die Schönheit des Sommers für den harten Winter einsammelt. So möchte auch der Kastanienmarkt ein Erlebnis sein, an den Sie sich gerne an trüben Novembertagen erinnern.

Plakat zum Kastanienmarkt 2016 im Waldhotel Forsthof

 

 Den Flyer zum Markt herunterladen (PDF; 314 KB).


Seerosen-Künstlermarkt

Am Samstag, 9., und Sonntag, 10. Juli, drehte sich im Wasserschloss in Bad Rappenau alles um die Seerose. Beim Markt außen und innen widmeten sich 45 Kunsthandwerkerinnen, Kunsthandwerker und Seerosengärtner den fabelhaften Wassergewächsen. Extra für Sie gestalteten wir bei herrlichem Sonnenschein zwei zauberhaft romantische Tage und einen langen Sommerabend im Park und im Schloss.

Plakat zum ersten Seerosen-Markt im Wasserschloss

 Den Flyer zum Markt herunterladen (PDF; 314 KB).


Kunsthandwerk gibt Schneeglöckchen galant die Hand

am 19. und 20. Februar 2016
im Waldhotel Forsthof, 71711 Steinheim-Kleinbottwar

»Frühling lässt sein blaues Band
    wieder flattern durch die Lüfte!
«

Für mich ist das blaue Band das Band des Vertrauens und der Zuversicht auf einen Frühling, auf Wachsen und Werden nach einem kalten Winter. Frei nach Mörikes Gedicht hatten wir eingeladen, mit hochwertigem Kunsthandwerk im Waldhotel Forsthof die Jahreszeit des Schneeglöckchens, des Blühens und Erwachens zu begrüßen.

Bei diesem Schneeglöckchenmarkt waren nicht nur zwei Floristinnen dabei, sondern auch ein Gärtner, der sich auf dem Spezialgebiet gut auskennt und so manches Raritätenzwiebelchen mitgebracht hat!

Natürlich gab es auch wieder einen Projektstand geben, der seine soziale Arbeit vorstellt: Frau Petra Wanke aus Ludwigsburg berichtete über das von ihr nach der Flutkatastrophe gegründete Kinderheim in Sri Lanka und ließ uns teilhaben an der bunten asiatischen Welt (Tee, Gewürze, Seidentücher).

Das Plakat zum Kunsthandwerkermarkt:

Plakat Schneeglöckchenmarkt 2016 im Forsthof

Hier können Sie den Flyer zum Markt herunterladen (PDF; 1,43 MB).


Romantische Schneeglöckchen-Tage

am 27. und 28. Februar 2016 im
Wasserschloss Bad Rappenau

Alle Vögel sind schon da ... so ist's noch lange nicht.  Frierend sitzen Meisen und Spatzen in kahlen Zweigen, Amseln picken hungrig an vergessenen Äpfeln. Doch vorwitzige Schneeglöckchen verbreiten einen Hauch von Frühling.

Der erwachende Frühling bezauberte viele Besucher beim  zweiten Kunsthandwerkermarkt im romatischen Ambiente. 29 Ausstellerinnen und Aussteller haben sich in ihrem Metier mit dem Schneeglöckchen und dem diesmaligen Sonderthema, den Vögelchen, beschäftigt.

Zu bewundern gab es Arbeiten aus Holz, Filz, Stoff, Metall, Ton, Papier und die künstlerischen Umsetzungen. Worte und Wärme versprühte der Lichter- und Zitateweg. Die leckere Bewirtung übernahm der Chor Unterwegs vom Sängerbund Fürfeld.

Den Projektstand betreute der NABU Östlicher Kraichgau  und informierte über die Lage unserer einheimischen Singvögel.

Flyer zum Schneeglöckchen-Markt im Wasserschloss

 Hier können Sie den Flyer zum Markt herunterladen (PDF; 1,6 MB).